Willkommen
in
Roetz-Logo
~wo Urlaub schön ist.

Willkommen

Mehr Bilder

Handwerksmuseum

Der Guttensteiner

Terminkalender

Kontakt & Info


Im Naturpark Oberer Bayerischer Wald liegt zu Füßen des Schwarzwihrberges die 3600 Einwohner zählende Stadt Rötz (453 m ü. NN). Auf dem 706 m über dem Meeresspiegel liegenden Schwarzwihrberg steht die Schwarzenburgruine, bei der ein Großteil der Festung noch gut erhalten ist. Dort findet jedes Jahr in den Sommermonaten das Festspiel "Der Guttensteiner" statt. Der Bergfried wird heute noch als Aussichtsturm genutzt. In der Berghütte laden gemütliche Hüttenabende von Ostern bis Oktober (Mittwochs ab 18.00 Uhr) zum Verweilen ein. Die Schwarzach fließt durch Rötz und bildet bei Eixendorf einen 7 km langen Staussee, wo man angeln, surfen oder andere Wassersportarten betreiben kann. Viele Wanderwege, 900 Kilometer markierte Radwanderwege und 120 Kilometer Bootswanderwege stehen dem aktiven Urlauber zur Verfügung. Im Oberpfälzer Handwerksmuseum kann man alte Werkstätten bewundern.

Westansicht von Rötz mit der St. Martinskirche.

Das Rötzer Stadtwappen zeigt die Stadtpatronin. Die hl. Margaretha.